PF032 |Social Media macht süchtig [Rauszeit-Talk]

  November 2, 2022   |  Laura Pfaffenbach

Noch nie waren wir so vernetzt mit anderen wie wir es jetzt sind. Dank der Sozialen Medien können wir Freundschaften über den ganzen Planenten halten und bekommen über storys mit wie es Freunden, Familie oder auch Vorbildern geht. Doch Social Media ist wie eine Droge.

Es macht abhängig und wenn wir mit dem Konsum nicht achtsam umgehen dann macht es uns krank!

Das Ziel der sozialen Plattformen wie Instagram, Youtube oder Facebook ist es uns so lange es geht vor dem Bildschirm zu ziehen – das schaffen sie ziemlich gut, denn es gibt einige Tricks, die ich als gelernte UX Designerin und Hypnotiseurin auch kennen gelernt habe.

Doch auch wenn ich die Tricks kenne, bin ich in die Falle getappt. Die letzen Wochen konnte ich mich immer wieder dabei erwischen, wie ich in den Instagram-Funnel gezogen wurde und oftmals selbst auf der Toilette zum Handy gegriffen habe.

Vielleicht geht es dir auch so. Deshalb möchte ich dir mit dieser Folge Mut machen auch dein Social Media Verhalten zu überdenken

Im heutigen Rauszeit Talk – dem neuen Format hier von Pfade Finden – teile ich mit dir:

– warum ich die Entscheidung getroffen habe die Instagram App mal für eine Zeit zu löschen und welche Sorgen und Ängste dabei hoch kommen
– was ich aus dem Film „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ mitgenommen habe
– welche Erfahrungen ich in meiner Bachelorarbeit über Werbefotografie und auch als UX Designerin gemacht habe und
– welche Maßnamen uns helfen können, nicht mehr so stark von den Sozialen Medien gesteuert zu werden, sondern selbst das Ruder in die Hand zu nehmen.

Weiter Impulse von mir gibt es nun erstmal nichtmehr auf Instagram, aber dafür mit noch viel mehr Herzblut in meiner wöchentlichen Rauszeitpost.


Dazu kannst du dich hier anmelden
.

Danke dir für deine Aufmerksamkeit.
Alles Liebe & Gut Pfad,

deine Laura


Das könnten dich auch interessieren...