fbpx

4 TAGE | 20 - 23. AUG 2020 | FRAUEN COACHING

Alpenüberquerung

Allgäu erleben und persönlich wachsen

Ab in die Berge ...

Leben im VERTRAUEN

Trau dich an dich zu glauben, in dem du die Verbindung zu deinem Inneren stärkst und achtsam und liebevoll mit dir umgehst. Vertraue deiner Intuition und neue Pfade werden sich auftun. Das Vertrauen in die Gemeinschaft und das respektvolle Miteinander eröffnen Türen zu unerschöpflichen Schätzen des Lebens. 

Lernen durch BEWEGUNG

Aktiviere deinen Körper mit all seinen Sinnen, um Informationen besser zu verarbeiten und die Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Moment zu holen. Bewegung bedeutet Gesundheitsförderung und Prävention. Ein aktiver Körper trägt zur Stressreduktion und einem ausgeglichenen Leben bei. 

Leben ist WACHSTUM

Erlebe Neues, erweitere deinen Horizont und wachse über dich hinaus. Wachstum bedeutet Veränderung und inneres Reifen. Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an und führen zu einem selbstbestimmten Leben voller Möglichkeiten und Begeisterung.

Siehst du vor lauter Moos die Bäume nicht mehr?

Bist du von deinem Alltag und  der Monotonie in deinem Leben genervt und gelangweilt? Hast du das Gefühl es allen Anderen recht zu machen und dich selber vollkommen zu vergessen? Sehnst du dich nach einer Auszeit und nach einem Abenteuer?  Möchtest du deinen Körper bewegen, neue Erfahrungen machen, deiner Intuition folgen, an Grenzen stoßen und mutig sein? 

Zeit für einen MUTausbruch!

Weit weg von allen Verpflichtungen, einfach mal Zeit für dich nehmen. MUTig sein und der eigenen Intuition folgen. Altes loslassen und die körperlichen und mentalen Grenzerfahrungen nutzen um Kraft und Klarheit fürs Leben zu sammeln. Lerne was es bedeutet Verbündete zu finden und im geschützten Rahmen über Gefühle, Sorgen und Ängste zu sprechen und darüber hinaus zu wachsen

BIST DU DABEI?

Auf der Tour lernst du nicht nur dich selber besser kennen, sondern wirst auch grundlegendes Outdoor Wissen, erlebst Abenteuer und wächst über dich persönlich hinaus. 

MAXIMAL 10 TEILNEHMER

Kundenstimmen

Die Tour mit Laura war eine absolut wertvolle Erfahrung, die mich wieder ein Stück hat über mich hinauswachsen lassen und ich mich selbst nochmal ein Stück besser kennen gelernt habe.
Romy_Leavingcomfortzone_Testimonial
Romy
Pfälzer Wald
Testimonial_Erfahrung
Mit dieser Reise trage ich einen wunderbaren Schatz in mir, den ich bestimmt in manchen Situationen gut gebrauchen kann, um wieder bei mir anzukommen.
Anja Lohmann_Testimonial
Anja Lohmann
Island

8 Tage die dein Leben verändern...

Lerne dich selbst ganz neu kennen und gewinne Klarheit über die wichtigste Frage deines Lebens:
“Wer bin ich wirklich?”

Steigere dein Energielevel, erlebe ein neues Körperbewusstsein und erschaffe dir einen bewussten und aktiven Lebensstil.

Verbinde dich mit der Natur, mit dem Ursprung allen Lebens und folge deiner Intuition. 

Vertraue dir selbst so sehr wie noch nie zuvor und entwickle den Mut deinem Herzen zu folgen

Frische dein Outdoor Wissen auf und erlerne hilfreiche Fähigkeiten, die dich auf jedem Trek unterstützen werden. 

Erfahre was es bedeutet Weggefährtinnen und ein liebevolles, unterstützendes Umfeld zu haben, in dem du ganz du selbst sein kannst. 

Erweitere dein Bewusstsein, schärfe deine Sinne und trainiere deine Achtsamkeit draußen in der Natur. 

Löse dich von Ängsten und blockierenden Glaubenssätzen und programmiere dein Unterbewusstsein auf dein Traumleben.

Wie dich die Reise transformieren wird...

Auf deiner Pfade Finden Coaching Reise wirst du nicht nur den Weg in der Natur finden, sondern auch in deinem Leben. Du wirst Ängste und hindernde Gewohnheiten loslassen und Klarheit über deine Identität, Wünsche, Bedürfnisse und Ziele gewinnen. Die Erlebnisreise hilft dir mutiger zu werden und diesen Mut auf jegliche Lebensbereiche und in deinen Alltag zu integrieren. 
Voller Kraft, Motivation und Abenteuerlust wird so deinem freien und selbstbestimmten Leben nichts mehr im Wege stehen. 
Lotus
DU WIRST dich selbst neu kennen lernen und wertvolle Erkenntnisse über deine Identität und verborgene Kräfte und Wünsche herausfinden. 
Lotus
DU WIRST an Grenzen stoßen und diese überwinden. Dies wird deinen MUTmuskel stärken, der dich im Alltag bestärkt ein selbstbestimmtes und freies Leben zu leben.
Lotus
DU WIRST neue Erfahrungen machen, Outdoortechniken erlernen, Weggefährtinnen finden und deinen Horizont erweitern. 

BIST DU DABEI?

Sei jetzt dabei und starte deinen MUTausbruch! 
MAXIMAL 10 TEILNEHMER

Gehe einmal im Jahr an einen Ort, wo du noch nie warst.

Dalai Lama

Der Ort der Transformation

Der E5 ist mit seinen 3200 km einer der längsten Fernwanderwege Europas. Dabei ist dieAlpenüberquerung von Oberstdorf ausgehend eine der schönsten und aufregendsten Teilabschnittedes Weges. Die alpine Landschaft zeigt viele Gesichter: Saftige Wiesen, felsige Hochgebirgs-Übergänge, zerrissene Gletscher, Wildbäche oder Wasserfälle. Auch Murmeltiere, Steinböcke, Wälder, Wiesen, Enzian und Edelweiß zieren die Landschaft. Die prachtvolle Alpenlandschaft lädt zum Staunen, aber auch zum Schwitzen, ein. Bei dem läuferisch anstrengenden Abschnitt werden wir unseren Körper herausfordern und diese Grenzerfahrungen nutzen, um die gebündelte Kraft und Energie auf den Alltag zu übertragen. Der Reiz dieses Abschnittes des E5 liegt im Wechsel der Landschaften und Vegetationszonen, sowie dem atemberaubenden Panoramablick über die Alpen. Die Grenzüberschreitung von Deutschland nach Österreich ist ein weiteres, besonderes Highlight der Tour.

PfadeFinden_Allgäu_wandern_03

Unsere Tour beginnt gegen Mittag im malerischen Kurort und Sportparadies Oberstdorf, im bayrischen Allgäu. Der Auftakt unserer 4 Tagestour folgt einem alten Pilgerpfad hinauf zum Allgäuer Hauptkamm. Ein geologisch und historisch sehr interessantes Schaustück. Vorbei auf Trassen, saftigen Wiesen und entlang des plätschernden Trettalflusses, nutzen wir die ersten Meter um uns kennen zu lernen. Bevor wir uns auf den Aufstieg zur Kemptner Hütte machen, werden wir in einer kraftvollen Meditation ankommen und die Intention für die kommenden Tage setzen. Dabei werden wir den Fragen auf den Grund gehen, warum du hier bist. Wir klären, was deine größten Herausforderungen sind und wie du die Tage in der Natur, sowie auf dem Weg nutzen kannst, um in deine Kraft zu kommen. 

 

In Kehren steigen wir durch den Sperrbachtobel steil bergauf zur Kemptner Hütte. Der Weg ist abwechslungsreich und der ideale Einstieg für die kommenden Etappen. An der Kemptner Hütte angekommen, werden wir unsere Sinne schärfen und Ausschau nach Murmeltieren halten. In einer entspannenden Yoga-Session bringen wir am Abend Körper, Geist und Seele in Einklang und lassen das Alpenpanorama, sowie die Eindrücke des Abends in gemütlicher Runde auf uns wirken.

Am heutigen Tag werden wir unsere innere Kämpferin aktivieren. Diese brauchen wir nicht nur für die 23km lange Tagesetappe, sondern vor allem auch bei alltäglichen Herausforderungen. Deshalb gilt es diese zu stärken und zu trainieren. Wir starten mit einem gemütlichen Anstieg über Bergwiesen, bis hoch zum Mädeljoch auf 1973m. Den Grenzübergang von Deutschland nach Österreich nutzen wir, um uns von alten Gewohnheiten zu verabschieden und neue Vorhaben zu festigen. Diese werden wir verankern, während dem herrlichen Ausblick auf den großen Krottenkopf und das Höhenbachtal, durch das wir anschließend hinunter absteigen. Zwischen den Latschen hindurch auf steinigen Pfaden, erreichen wir schon bald den imposanten Simmswasserfall und die lange Hängebrücke oberhalb von Holzgau. Je nachdem wie zügig wir unterwegs sind und welche Kräfte wir freigesetzt haben, werden wir uns weiter zu Fuß zur Materialseilbahn der Memminger Hütte machen oder einen Teilabschnitt mit einem Shuttle überbrücken. Die Gruppe entscheidet. Genau dieses Gruppengefühl ist es, was wir auf der Tour kräftigen. 

 

Mit herrlichen Blick durch das Madautal, talauswärts auf die Allgäuer Gipfelflur, queren wir im weiteren Verlauf mehrmals Bergbäche, Bergwiesen und machen uns entlang dem Osthang des Seekogels auf zu unserem heutigen Schlafplatz: Der berühmten Memminger Hütte. Bei einem kraftvollen Angst-Abschieds-Ritual lassen wir den Abend ausklingen.

Den Tag starten wir mit Yoga beim eindrucksvollen Blick auf die imposanten Wände der Freispitze, die im Norden von der Saxer Spitze und im Süden von der Rotspitze flankiert wird. 

Am heutigen Tag gilt es die Eindrücke der letzten Tage zu verarbeiten und neue Vorhaben festzulegen. Diese werden wir in einem traditionellen Versprechen, das uns allzeit an unsere gemeinsame Tour und die Vorhaben erinnern soll, verknoten. Die passenden Knoten werden wir am Vormittag in einem Knotenworkshop auf dem Seeköpfle erlernen. Entlang der Schutthänge unterhalb der Seeschartenspitze wandern wir vorbei am Seewisee talabwärts und bewundern eindrucksvoll, wie sich die Bergspitzen im See spiegeln. Abwechslungsreich führt unser Weg durch Geröllfelder mit Blick hinunter ins grüne Lochbachtal, über kleine Bäche, durch Bergwälder bis zur Unterjochalm, wo wir unser heutiges Lager im Freien aufschlagen werden.

Die Stille der Nacht unter freiem Himmel führen wir in einer stillen Meditation am Morgen weiter. Die Meditation verhilft uns Gedanken beiseite zu schieben und ganz bei uns zu sein. Genau das ist das Ziel des heutigen Tages. Achtsamkeit. Wer bin ich? Was sind meine Fähigkeiten und Ressourcen? Was möchte ich noch erreichen? Talauswärts führt der E5 durch das wunderschöne Inntal, vorbei an kleine Rinnsalen. Über teilweise steile Kehren, begeben wir uns auf den Abstieg der Tour. Der wunderschöne Kiefernwald gibt uns eine Gelegenheit die letzten Tage Revue passieren zu lassen. Dabei belohnen uns tolle Ausblicke auf Zams und Innabwärts bis zum pyramidenförmigen Tschirgant. Unsere Tour endet gegen Nachmittag in Zams.

PfadeFinden_Allgäu_wandern_06
PfadeFinden_Allgäu_wandern_01
PfadeFinden_Schwarzwald_Wandern_06

Der Ort der Transformation

Der E5 ist mit seinen 3200 km einer der längsten Fernwanderwege Europas. Dabei ist dieAlpenüberquerung von Oberstdorf ausgehend eine der schönsten und aufregendsten Teilabschnittedes Weges. Die alpine Landschaft zeigt viele Gesichter: Saftige Wiesen, felsige Hochgebirgs-Übergänge, zerrissene Gletscher, Wildbäche oder Wasserfälle. Auch Murmeltiere, Steinböcke, Wälder, Wiesen, Enzian und Edelweiß zieren die Landschaft. Die prachtvolle Alpenlandschaft lädt zum Staunen, aber auch zum Schwitzen, ein. Bei dem läuferisch anstrengenden Abschnitt werden wir unseren Körper herausfordern und diese Grenzerfahrungen nutzen, um die gebündelte Kraft und Energie auf den Alltag zu übertragen. Der Reiz dieses Abschnittes des E5 liegt im Wechsel der Landschaften und Vegetationszonen, sowie dem atemberaubenden Panoramablick über die Alpen. Die Grenzüberschreitung von Deutschland nach Österreich ist ein weiteres, besonderes Highlight der Tour. 

PfadeFinden_Allgäu_wandern_03
PfadeFinden_Allgäu_wandern_06
PfadeFinden_Allgäu_wandern_01
PfadeFinden_Schwarzwald_Wandern_06
PfadeFinden_Allgäu_wandern_05
PfadeFinden_Allgäu_wandern_05
PfadeFinden_Allgäu_wandern_04

– Änderungen unter Vorbehalt – 

  • TAG 1 | 20.08.2020 | TRECHTAL ZUM HAUPTKAMM

    Unsere Tour beginnt gegen Mittag im malerischen Kurort und Sportparadies Oberstdorf, im bayrischen Allgäu. Der Auftakt unserer 4 Tagestour folgt einem alten Pilgerpfad hinauf zum Allgäuer Hauptkamm. Ein geologisch und historisch sehr interessantes Schaustück. Vorbei auf Trassen, saftigen Wiesen und entlang des plätschernden Trettalflusses, nutzen wir die ersten Meter um uns kennen zu lernen. Bevor wir uns auf den Aufstieg zur Kemptner Hütte machen, werden wir in einer kraftvollen Meditation ankommen und die Intention für die kommenden Tage setzen. Dabei werden wir den Fragen auf den Grund gehen, warum du hier bist. Wir klären, was deine größten Herausforderungen sind und wie du die Tage in der Natur, sowie auf dem Weg nutzen kannst, um in deine Kraft zu kommen. In Kehren steigen wir durch den Sperrbachtobel steil bergauf zur Kemptner Hütte. Der Weg ist abwechslungsreich und der ideale Einstieg für die kommenden Etappen. An der Kemptner Hütte angekommen, werden wir unsere Sinne schärfen und Ausschau nach Murmeltieren halten. In einer entspannenden Yoga-Session bringen wir am Abend Körper, Geist und Seele in Einklang und lassen das Alpenpanorama, sowie die Eindrücke des Abends in gemütlicher Runde auf uns wirken.

  • TAG 2 | 21.08.2020 | ALLGÄUER HAUPTKAMM

    Am heutigen Tag werden wir unsere innere Kämpferin aktivieren. Diese brauchen wir nicht nur für die 23km lange Tagesetappe, sondern vor allem auch bei alltäglichen Herausforderungen. Deshalb gilt es diese zu stärken und zu trainieren. Wir starten mit einem gemütlichen Anstieg über Bergwiesen, bis hoch zum Mädeljoch auf 1973m. Den Grenzübergang von Deutschland nach Österreich nutzen wir, um uns von alten Gewohnheiten zu verabschieden und neue Vorhaben zu festigen. Diese werden wir verankern, während dem herrlichen Ausblick auf den großen Krottenkopf und das Höhenbachtal, durch das wir anschließend hinunter absteigen. Zwischen den Latschen hindurch auf steinigen Pfaden, erreichen wir schon bald den imposanten Simmswasserfall und die lange Hängebrücke oberhalb von Holzgau. Je nachdem wie zügig wir unterwegs sind und welche Kräfte wir freigesetzt haben, werden wir uns weiter zu Fuß zur Materialseilbahn der Memminger Hütte machen oder einen Teilabschnitt mit einem Shuttle überbrücken. Die Gruppe entscheidet. Genau dieses Gruppengefühl ist es, was wir auf der Tour kräftigen. Mit herrlichen Blick durch das Madautal, talauswärts auf die Allgäuer Gipfelflur, queren wir im weiteren Verlauf mehrmals Bergbäche, Bergwiesen und machen uns entlang dem Osthang des Seekogels auf zu unserem heutigen Schlafplatz: Der berühmten Memminger Hütte. Bei einem kraftvollen Angst-Abschieds-Ritual lassen wir den Abend ausklingen.

  • TAG 3 | 22.08.2020 | LECHTALER ALPEN

    Den Tag starten wir mit Yoga beim eindrucksvollen Blick auf die imposanten Wände der Freispitze, die im Norden von der Saxer Spitze und im Süden von der Rotspitze flankiert wird. Am heutigen Tag gilt es die Eindrücke der letzten Tage zu verarbeiten und neue Vorhaben festzulegen. Diese werden wir in einem traditionellen Versprechen, das uns allzeit an unsere gemeinsame Tour und die Vorhaben erinnern soll, verknoten. Die passenden Knoten werden wir am Vormittag in einem Knotenworkshop auf dem Seeköpfle erlernen. Entlang der Schutthänge unterhalb der Seeschartenspitze wandern wir vorbei am Seewisee talabwärts und bewundern eindrucksvoll, wie sich die Bergspitzen im See spiegeln. Abwechslungsreich führt unser Weg durch Geröllfelder mit Blick hinunter ins grüne Lochbachtal, über kleine Bäche, durch Bergwälder bis zur Unterjochalm, wo wir unser heutiges Lager im Freien aufschlagen werden.

  • TAG 4 | 23.08.2020 | INNTAL

    Die Stille der Nacht unter freiem Himmel führen wir in einer stillen Meditation am Morgen weiter. Die Meditation verhilft uns Gedanken beiseite zu schieben und ganz bei uns zu sein. Genau das ist das Ziel des heutigen Tages. Achtsamkeit. Wer bin ich? Was sind meine Fähigkeiten und Ressourcen? Was möchte ich noch erreichen? Talauswärts führt der E5 durch das wunderschöne Inntal, vorbei an kleine Rinnsalen. Über teilweise steile Kehren, begeben wir uns auf den Abstieg der Tour. Der wunderschöne Kiefernwald gibt uns eine Gelegenheit die letzten Tage Revue passieren zu lassen. Dabei belohnen uns tolle Ausblicke auf Zams und Innabwärts bis zum pyramidenförmigen Tschirgant. Unsere Tour endet gegen Nachmittag in Zams.

Das Abenteuer im Überblick

FACTS

Outdoor Coaching Reise im Ällgäu. 4 Tage Austausch, Inspiration und persönliches Wachstum. 

  • E5 | Etappe 01 -03
  • Von Oberstdorf nach Zams
  • 20 - 23.08 2010
  • NUR für Frauen
  • Teilnehmerinnen: mind. 4 | max. 10

LEISTUNGEN

  • Begleitung und Führung durch zwei Guides
  • Gruppencoachings und Einzelgespräche
  • Kleine Frauengruppe (6-12 Personen)
  • Vollverpflegung (vegetarisch)
  • 3 Übernachtungen (Hütte und im Freien)

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise
  • Reiserücktrittskostenversicherung (empfohlen)
  • Auslandskrankenversicherung (empfohlen)

Für wen ist diese Tour besonders geeignet?

Die Pfade Finden Expedition ist genau das Richtige für dich, wenn du die Lust auf was Neues in dir spürst. Du spürst, dass es Zeit ist, allen MUT zu sammeln und sich in ein Abenteuer zu stürzen. Die Expedition ist für diejenigen Frauen, die auf der Suche nach Bewegung, Herausforderungen und Wachstum sind die voller Neugier, MUT und Leidenschaft  bereit sind, sich auf den Weg zu machen und den eigenen Pfad im Leben zu finden. 

…und für wen nicht?

Diese Tour ist nichts für dich, wenn du nicht bereit bist, mit anderen Frauen ein Abenteuer der besonderen Art zu erleben. Dafür benötigst du Offenheit, Neugierde und den Willen durchzuhalten. Diese Tour ist nichts für Nörgler und Egoisten. Teamgeist und Offenheit sind gefragt. Diese Tour ist nichts für dich, wenn du dich körperlich nicht fit fühlst am Tag 5-6 Stunden zu wandern und dich körperlich zu betätigen.

Diese Tour ist nichts für dich, wenn du immer noch nach Ausreden suchst, warum du keine Zeit hast und warum es nicht klappt. Ich begleite dich unfassbar gerne auf deinem Weg – aber den ersten MUT musst du mitbringen.

Preise & Bewerbung

Klassic

Dein Abenteuer kann beginnen
  • Begleitung und Führung durch zwei Guides
  • Vollverpflegung (vegetarisch)
  • Alle Übernachtungen
  • Schlaues Buch als Workbook
  • Packliste vorab
499 EUR* 399 EUR*

Deluxe

Rundum sorglos Paket
  • Begleitung und Führung durch zwei Guides
  • Vollverpflegung (vegetarisch)
  • Alle Übernachtungen
  • Schlaues Buch als Workbook
  • Packliste vorab
  • 60min Coaching Vorabgespräch
  • WhatsApp Impule (1 Woche vor Tour-Beginn)
  • After Zeltlager Event im AUG 2020 oder alternativ Online Kurs MUTAusbruch (im Wert von 197€)
  • Nature Art Geschenk
  • Unterstützung bei der An-/Abreisenplanung
  • After Coaching Program: 3 Monate Betreuung mit 6 Sessions
2199 EUR* 1999 EUR*

* alle Preise inkl.MwSt. Ratenzahlung auf Anfrage möglich

Schlaues Buch - Workbook

Dein Schlaues Buch

Hier findest du alle Informationen und praktisches Wissen zu allen Themen, die wir bearbeiten werden. Es ist ein Workbook und Wissensspeicher zugleich und ein unverzichtbarer Begleiter auf deinen Abenteuerreisen.

Die Idee kommt von den Walt Disney Figuren Tick, Trick und Track. Sie sind leidenschaftliche Pfadfinder und tragen ihr Schlaues Buch ständig bei sich. 

Mareike Zielinski_Testimonial_PfadeFinden

Es war voller Energie, Abenteuer, raus aus der Komfortzone in etwas ganz Neues und Wunderbares. Laura macht einen sehr tollen Job und das muss einfach in die Welt getragen werden.

Mareike Zielinski

Pfade finden_Testimonial_Andrea Ernst

Die Outdoorcoachingreise war für mich einmalig und unvergesslich. Eine unvergessliche Reise mit unlaublichen Momenten und tollen Begegnungen. 100% zu empfehlen, wenn man auf der Suche nach dem eigenen Pfad ist. Danke!

Andrea Ernst

Alexa_Testimonial_PfadeFinden

Für mich war es einen unglaubliches Erlebnis mit wundervollen Menschen und ich habe für mich die Liebe zum Wald gefunden. Ich werde auf jeden Fall wieder mal mit reisen.

Alexa

Jeanette Blatter_Testimonial Pfade finden

Vielen Dank für die wundervollen und intensiven Momente in Island ... die ich durch Pfade Finden erleben durfte. Eine unvergessliche Reise.

Jeanette Blatter

Caro Widmann_Testimonial Pfade Finden

Eine wunderschöne Tour durch Island mit allem was die Natur zu bieten hat und zwei tollen Coaches die begleiten un immer für einen da sind. Danke!

Caro Widmann

Das Coaching Team

LauraPfaffenbach

LAURA PFAFFENBACH

Als leidenschaftliche Pfadfinderin und Freigeist bin ich draußen zuhause und fühle ich mich dort auch am wohlsten. Seit über 10 Jahren bereise ich die Welt und lebe mittlerweile  ortsunabhängig an den schönsten Orten der Welt.

Als Outdoor Coach und Survival Trainer begleite ich dich auf deinem Weg auf der Tour und führe dich in die Faszination des Wanderns ein. 

  • Outdoor Coach
  • NLP Practitioner DVNLP
  • Zert. Yoga Lehrerin
  • Ausgebildete Jugendleiterin

KLAUDIA WICHMAN

„Pfade Finden“ bedeutet für mich Abenteuer und neue Wege gehen. Als Vollblut Unternehmerin liebe ich die Auszeiten in der Natur und auf dem Berg. Dieser Digital Detox fehlt uns oft im Alltag uns ist in den letzen Monaten zu meiner Message geworden. Gerne zeige ich dir Strategien wie auch du dies in deinen Alltag bringen kannst. 

Meine Begeisterung für Berge habe ich in Neuseeland und Island erkannt und freue mich dich auf unserer Tour ebenfalls in diese Faszination zu bringen. 

  • Zert. Yoga Lehrerin
  • Unternehmerin
Team_Pfadefinden_KlaudiaWichmann

BIST DU DABEI?

Auf der Tour lernst du nicht nur dich selber besser kennen, sondern wirst auch grundlegendes Outdoor Wissen erlernen, Abenteuer erleben und dich persönlich weiterentwickeln. 

MAXIMAL 10 TEILNEHMER

Herzenssache

Seit 2016 unterstütze ich das Slumkidsprojekt Hope 4 Katanga Kids in Uganda. Den Kindern Zeit und Aufmerksamkeit schenken und ihnen durch mein Tun Hoffnung geben ist für mich eine Herzenssache. 

Deshalb gehen 10 % vom Gewinn an das Projekt.

Mit der Spende ist es möglich den Kinder einen unvergesslichen Badeausflug zum Victoria See zu ermöglichen.

Gibts noch Fragen?

Ja, es ist grundsätzlich möglich in 2 oder 3 Raten zu zahlen. Die erste Rate ist sofort fällig, die  folgenden dann in den darauffolgenden Monaten. Bitte beim Bewerbungsgespräch ansprechen. 

  • Grundsätzlich gesund sein, sowohl körperlich als auch psychisch (das Angebot entspricht keiner Psychotherapie)
  • Grundausdauer (mehrere Stunden gehen im Gelände mit Gepäck und Equipment)
  • Bereitschaft an eigenen Themen zu arbeiten
  • Abenteuerfrohsinn & Flexibilität
  • Neugierde und Offenheit

Du entscheidest, ob du dich uns anschließen möchtest. Mit meiner langjährigen Pfadfinder- und Reiseerfahrung werde ich dich sicher durchs Gelände führen und dir beibringen, wie man sich in der Natur orientiert und überlebt. Als ausgebildeter Outdoor Coach und Yogalehrerin werde ich dir mit fundiertem Wissen beim Finden deines persönlichen Lebenspfades zur Seite stehen und mit gezielten Fragen Impulse setzen.

Bei einem ersten (Online-)Kennenlernen werden wir uns erleben und spüren, ob die Chemie stimmt. Wenn dir unsere Haltung und unser Ansatz zusagen, freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dir. Falls nicht, ist die Coachinglandschaft voller spannender Konzepte und toller Kollegen. Mir ist wichtig, dass du mir vertrauen kannst. Da du jetzt schon bei den Q&As angekommen bist, kontaktiere mich doch einfach direkt und stelle deine Fragen!

Wenn ich dies garantieren würde, wäre ich kein seriöser Anbieter. Natürlich ist es meine oberste Priorität dich bestmöglich beim Erreichen deines Zieles zu unterstützen, dieses herauszufinden, klar zu formulieren und Lösungswege zu erarbeiten. Deine Ziele können sich durch die Natur, die Gruppe und durch meine Impulse bereits auf dem Weg verändern. Für die konkrete Umsetzung bist du alleine verantwortlich. Du bist der Schöpfer deines Lebens. Du bist für das Erreichen deiner Ziele verantwortlich. Gerne begleite ich dich dabei und gebe dir wichtige Impulse und Methoden an die Hand.

Die Reise findet nur beim Erreichen der Mindestteilnehmerzahl statt. Du wirst mindestens 2 Wochen vor Tourstart eine Info bekommen, falls die Teilnehmerzahl nicht erreicht ist und die Reise abgesagt wird. 

Natürlich ist Hygiene auch auf einer Outdoor Tour essentiell. Falls wir mal kein fließendes Trinkwasser finden, dann ist ein hoch effizienter Wasserfilter unser Begleiter, der uns mit frischem Wasser versorgen wird. 

Leider kann ich dir nicht garantieren, dass es möglicherweise einmal vorkommen wird, dass du deine Notdurft im Wald verrichten musst. In der Tourplanung habe ich allerdings berücksichtigt auch die Möglichkeiten von fließendem Wasser oder Komposttoiletten zu finden.

PfadeFinden_Freiheit

LOS GEHT! ODER NOCH FRAGEN?

Bist du unsicher oder brennt dir noch eine Frage auf der Seele? Melde dich gerne telefonisch unter 0151207105204 

Menü schließen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

 GRATIS GUIDE:  In 5 simplen Schritten zu mehr Lebensfreude...